Champignons mit Oliven
Rezepte mit C . Snacks . Tapas Tapas Rezept Spanische Rezepte Chili Butter

Champignons mit Oliven

Camembert Sandwich Rezept
Cheese Bacon Bagel Rezept

Zutaten:
250 g
2 EL
1 EL


2
6
2 EL

2 Portionen 167 kcal pro Portion
F: 13 g / EW: 4 g / KH: 8 g p. P.
* - 15 Min. Zub. - 15 Min. Ges.

Champignons mit Oliven sind Tapas, die umso aromatischer schmecken, je länger sie in der Marinade ziehen. So kann man sie auch für Feiern sehr gut schon einen Tag vorher in größeren Mengen vorbereiten und in einem verschlossenen Gefäß aufbewahren. Typischerweise werden Tapas in kleinen dekorativen Tonschalen angerichtet, wie oben auf dem Bild zu sehen. Dazu werden kleine Holzspieße bzw. Zahnstocher gereicht, mit denen man die Champignons mit Oliven aufpieksen kann. Champignons mit Haushaltspapier trocken abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Champignons zum Reinigen nicht in Wasser legen, da sie sich sonst voll saugen und weich werden. In einer beschichteten Pfanne 1 Esslöffel Oliven Öl erhitzen und die Champignons darin kurz scharf anbraten. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und die Champignons hell gar braten. Das restliche Oliven Öl für die Marinade in eine Schüssel geben und mit Balsamico-Essig verrühren. Die Marinade mit Pfeffer aus der Mühle und Salz pikant würzen. Knoblauchzehen pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und in die Marinade geben. Schwarze Oliven halbieren, entkernen und mit der Marinade mischen. Glatte Petersilie in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Champignons unter die Marinade mischen und abkühlen lassen. Dazu kann man frisches Weißbrot oder Baguette und Wein servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz