Mini Calzone
Rezepte mit M . Pizza & Co. . Pizza Pizza Rezept

Mini Calzone

Meeresfrüchte Quiche Rezept
Mini Champignon Quiche Rezept

Zutaten:
120 g
40 g
1/2



40 g

6 Portionen 111 kcal pro Portion
F: 5 g / EW: 5 g / KH: 9 g p. P.
* - 10 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Mini Calzone ist eine kleine Pizza, die zusammengeklappt wird, wodurch die Füllung besonders saftig bleibt. Mini Calzone eignet sich sehr gut als kleiner Snack und kann auch als Fingerfood serviert werden. Die Zubereitung ist einfach und schnell. Den Backofen auf 230° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Fertigen Pizzateig abrollen und mit einem Glas oder Garnierring Kreise von ca. 9-10 cm Durchmesser ausstechen. Jede Mini Calzone zur Hälfte mit dünn geschnittener Salami belegen. Eine kleinere Tomate halbieren, in dünne Scheiben schneiden und je eine halbe Scheibe Tomate auf die Salami legen. Die Tomate nach Belieben mit Pfeffer, Salz, Knoblauch Pulver und Oregano würzen. Gouda zuerst in dünne Scheiben und dann in kleine Stücke schneiden, die ungefähr die Größe der Tomate haben. Darauf achten, dass der Belag nicht zu dick wird, damit die Mini Calzone noch mit Teig verschlossen werden kann. Die freigelassene Hälfte vom Pizzateig über die Füllung legen. Dabei den Pizzateig leicht dehnen, da er sich etwas zusammenzieht. Die Teigränder gut zusammendrücken, damit sie beim Backen nicht aufgehen. Wer mag, kann aus den Teigresten Streifen schneiden und zu einer Kordel drehen. Die Kordel auf den Rand legen, wie oben auf dem Bild zu sehen, und die Enden der Kordel auf die Unterseite der Mini Calzone legen, damit sie sich beim Backen nicht löst. Man kann die Ränder aber auch einfach festdrücken und mit einer Gabel Muster eindrücken. Die Mini Calzone im vorgeheizten Ofen bei 230° ca. 9-10 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis der Teig anfängt zu bräunen.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz