Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Apfel Kuchen mit Pflaumen Mus


Druckversion vom Apfel Kuchen mit Pflaumen Mus Rezept


Zutaten:
1/2 Pkt
1 EL
1/4 L
400 g
1 Pkt

90 g
250 g
0,1 L
5 EL
250 g
250 g
1
2 EL
Vanille Pudding Pulver
Zucker
Milch
Weizen Mehl Type 405
Back Pulver
Salz
Zucker
Mager Quark
Milch
Mais Keim Öl
Apfel Kompott
Pflaumen Mus
Eigelb
Milch

9 Portionen

394 kcal
9 g Fett
10 g Eiweiss
65 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 30 Minuten
Gesamt Dauer: 60 Minuten

Apfel Kuchen mit Pflaumen Mus wird mit einem einfachen Quark Öl Teig zubereitet. Die Füllung besteht aus Apfel Kompott, Pflaumen Mus und Vanillepudding. Vanillepuddingpulver in eine Schüssel geben und mit einem Esslöffel Zucker mischen. 1/4 Liter Milch abmessen. Von der Milch etwas zum Vanillepuddingpulver gießen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Die restliche Milch in einen kleinen Kochtopf oder in eine Stielkasserolle füllen und unter Rühren zum Kochen bringen. Das angerührte Puddingpulver in die kochende Milch rühren. Den Vanillepudding zum Abkühlen in eine Schüssel umfüllen und ein Stück Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen, damit sich keine Haut bildet und der Vanillepudding klümpchenfrei bleibt. Für den Quark Öl Teig Mehl in eine Rührschüssel füllen und mit Backpulver mischen. Eine Prise Salz, 90 g Zucker, Mager Quark, 0,1 Liter Milch und Maiskeimöl oder ein anderes neutrales Öl zufügen und mit dem Knethaken so kurz wie möglich zu einem glatten Teig kneten. Nicht zu lange kneten, da der Teig sonst klebrig wird. Den Teig zum Schluss per Hand zu einer Kugel kneten und halbieren. Die Hälfte vom Teig mit Mehl bestäuben und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Streifen von ca. 30 x 15 cm Länge ausrollen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegte Backblech legen und den Backofen auf 200° vorheizen. Im Wechsel je 1 Teelöffel Apfel Kompott, Pflaumen Mus und Vanillepudding auf den Teig setzen. Den restlichen Teig ebenfalls mit Mehl bestäuben und auf einer bemehlten Arbeitsfläche wieder zu einem Rechteck von ca. 30 x 15 cm ausrollen. Den Teig am besten mit einem Lineal abmessen und in 1 cm breite und 30 cm lange Streifen schneiden. Die Teigstreifen als Gittermuster, wie oben auf dem Bild zu sehen, auf den Apfel Kuchen mit Pflaumen Mus legen. Die überstehenden Streifen am unteren Teig leicht andrücken und abschneiden. Die Reste können erneut ausgerollt und zu Streifen geschnitten werden. Ein Eigelb in eine Schüssel geben und mit 2 Esslöffel Milch verquirlen. Die Eiermilch mit einem Backpinsel dünn auf das Gitter vom Apfel Kuchen mit Pflaumen Mus streichen. Das Backblech auf die mittlere Schiene in den auf 200° vorgeheizten Ofen schieben und den Apfel Kuchen mit Pflaumen Mus in ca. 20-25 Minuten hellbraun backen. Das Backblech mit Hilfe von Topflappen aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen auf ein Gitterrost stellen. Der Apfel Kuchen mit Pflaumen Mus schmeckt frisch gebacken am besten, ist aber auch am nächsten Tag noch saftig, wenn man ihn mit Klarsichtfolie abdeckt.

Backrezepte - Backen - Apfel Kuchen mit Pflaumen Mus - Apfel Kuchen Rezepte - Pflaumen Schmand Kuchen
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz