Geflügel Lasagne Bolognese
Rezepte mit G . Nudeln & Pasta . Lasagne

Geflügel Lasagne Bolognese

Gebratene Spätzle mit Schinken Rezept
Gemüse Schinken Nudeln Rezept

Die Geflügel Lasagne Bolognese ist eine leckere Alternative zur klassischen Lasagne und bestens geeignet für alle, die kein Schweinefleisch essen mögen. Geflügel Lasagne Bolognese wird mit Hähnchenbrustfilet zubereitet, dass man durch den Fleischwolf dreht, um Geflügel Hack zu erhalten. Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden und durch die grobe Scheibe vom Fleischwolf drehen. Eine Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen und das Geflügel Hack darin kräftig anbraten. Dabei das Geflügel Hack mit einem Bratenwender zerteilen, bis es feinkrümelig ist. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und die Zwiebeln kurz mitbraten. Das Geflügel Hack mit durchgepresstem Knoblauch, Pfeffer aus der Mühle, Salz und Oregano würzen. Gemüsebrühe angießen und Tomatenmark unter die Bolognese rühren. Die Dosen je einmal mit Wasser füllen und das Tomatenmark damit verdünnen. Margarine in einem kleinen Kochtopf oder in einer Stielkasserolle auslassen und das Mehl unter kräftigem Rühren mit dem Schneebesen zufügen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und die Mehlschwitze mit Milch ablöschen. Dabei kräftig weiter rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Die Mehlschwitze leicht köcheln lassen, bis sie dicklich wird und mit Pfeffer und Salz würzen. Grana Padano oder ersatzweise Parmesan mit der Käsemühle fein reiben und ca. 10 g davon unter die Mehlschwitze rühren. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln und Lasagne Blätter im Wechsel jeweils mit etwas Geflügel Bolognese und Bechamelsauce übereinander schichten. Die Geflügel Lasagne Bolognese mit der restlichen Sauce bedecken, wie oben auf dem Bild zu sehen, und mit Grana Padano bestreuen. Die Auflaufform auf die mittlere Schiene in den auf 200° vorgeheizten Ofen schieben und die Geflügel Lasagne Bolognese ca. 20 Minuten überbacken, bis der Käse zerläuft. Wer den Käse lieber gebräunt mag, lässt die Auflaufform ca. 5-8 Minuten länger im Ofen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz