Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Chili con Carne Raclette


Druckversion vom Chili con Carne Raclette Rezept


Zutaten:
100 g
100 g
1 EL
200 g



1/4
1 EL
6
60 g
Mais
Kidney Bohnen
Oliven Öl
Hackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Knoblauch
Chili Schote
Chili Sauce
Scheibletten Käse
Baguette

3 Portionen

482 kcal
27 g Fett
26 g Eiweiss
23 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 30 Minuten

Chili con Carne Raclette schmeckt mit frischem Baguette oder Weißbrot besonders lecker, da die feurige Schärfe der Chili Schote durch das Baguette etwas abgemildert wird. Chili con Carne Raclette lässt sich auch in größeren Mengen schnell und einfach vorbereiten. Mais und Kidneybohnen in ein Sieb gießen und unter fließend Wasser so lange spülen, bis das Wasser klar bleibt. Das Gemüse gut abtropfen lassen. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen und das Hack darin kräftig anbraten. Dabei das Hack mit einem Bratenwender zerkleinern, bis es feinkrümelig wird. Das Hack mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen. Knoblauch pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und das Hackfleisch damit würzen. Von der Chili Schote am besten vorab ein winziges Stück probieren, um den Schärfegrad zu testen. Dann nach persönlichem Geschmack die Menge der Chili bestimmen. Dabei daran denken, dass das Chili con Carne noch schärfer wird, wenn es länger zieht. Die Chili Schote der Länge nach aufschneiden und die besonders scharfen weißen Kerne und Häute entfernen. Die Chili in möglichst kleine Würfel schneiden und zum Hackfleisch geben. Einen Esslöffel Chili Sauce unter das Chili con Carne rühren und in eine Schüssel umfüllen. Ich habe die Schüssel auf dem heißen Stein von meinem Raclette Grill warm gestellt und die Scheibletten extra dazu gereicht. Darauf achten, dass der Käse nicht zu dicht am Raclette Grill steht, damit er nicht vorzeitig schmilzt. Jeder Gast kann sich dann das Chili con Carne Raclette in seinem Pfännchen selber zusammenstellen, evtl. nachwürzen und unter dem Raclette Grill nach Belieben bräunen. Wir haben das Chili con Carne Raclette dann direkt auf Baguettescheiben geschoben, wie oben auf dem Bild zu sehen. Man kann das Baguette aber auch extra dazu servieren oder Pellkartoffeln wie beim traditionellen Raclette dazu reichen. Die Menge vom Chili con Carne Raclette reicht für ca. 6 -7 Pfännchen.

Kochrezepte - Snacks - Chili con Carne Raclette - Raclette Rezepte - Raclette mit Fleisch
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz