Pierogi - Nudel Teig Taschen
Rezepte mit P . Nudeln & Pasta . Nudel Teig

Pierogi - Nudel Teig Taschen

Piccata Milanese Schnitzel mit Spaghetti Rezept
Pizzaiola Pizza Sauce Rezept

Zutaten:
200 g
1
6 EL
2
40 g
300 g

50 g

3 Portionen 668 kcal pro Portion
F: 37 g / EW: 31 g / KH: 51 g p. P.
*** - 60 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Pierogi - Nudel Teig Taschen sind eine polnische Spezialität. Für den Nudel Teig Mehl mit einer Prise Salz mischen. Ei und Wasser unterkneten. Zum Schluss per Hand kneten, bis der Nudel Teig geschmeidig wird. Zu einer Kugel formen. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen. Eine Schüssel umgedreht darüber stülpen. So kann er bis zum Ausrollen ruhen und trocknet nicht aus. Für die Füllung der Taschen Zwiebeln in feine Würfel schneiden. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch kräftig anbraten. Die Hälfte der Zwiebeln zufügen. Hackfleisch mit Pfeffer und Salz würzen. Füllung leicht abkühlen lassen. Nudel Teig mit Mehl bestreuen. Portionsweise auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 1 mm dick ausrollen. Restlichen Nudel Teig zugedeckt lassen. Für die Pierogi 25 Kreise von 9 cm Durchmesser ausstechen. 1 TL Füllung in die Mitte geben. Den Rand mit wenig Wasser befeuchten. Pierogi Taschen zu Halbkreisen zusammenlegen. Ränder fest zusammendrücken. Auf ein Küchentuch legen. In einem Topf Salz Wasser aufkochen. Pierogi Taschen auf mittlerer Temperatur 2 Minuten ziehen lassen. 20 g Butter erhitzen. Speck würfeln und mit den restlichen Zwiebeln braten. Pierogi Taschen mit Speck, Butter und Zwiebeln anrichten.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz