Brat Wurst Hamburger
Rezepte mit B . Fleisch . Würstchen

Brat Wurst Hamburger

Brat Wurst Gulasch mit Bier Rezept
Brat Wurst in Brot Teig Rezept

Zutaten:
2
1
1 EL
3
3
3 TL
3 EL

3 Portionen 436 kcal pro Portion
F: 27 g / EW: 10 g / KH: 30 g p. P.
** - 15 Min. Zub. - 15 Min. Ges.

Brat Wurst Hamburger sind ideal zur Resteverwertung, wenn vom Grillen noch Brat Wurst übrig geblieben ist. Auch für Kindergeburtstage eignen sich Brat Wurst Hamburger gut, da sich jeder sein Hamburger Brötchen mit den Zutaten die er mag, selber belegen kann. Besonders gut schmecken die Brat Wurst Hamburger, wenn man die Hamburger Brötchen im Backofen noch einmal kurz aufbackt. Den Backofen auf 200° vorheizen. Inzwischen die Brat Würste mit einer Gabel mehrmals ringsum einstechen. So können sie beim Braten nicht aufplatzen. In einer beschichteten Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen und die Brat Würste ringsum anbraten. Die Temperatur auf mittlere Stufe reduzieren und die Brat Würste in ca. 5 bis 7 Minuten fertig braten. Bei zu starker Temperatur wird die Brat Wurst zu schnell braun und bleibt innen roh. Eine Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Die Brat Würste aus der Pfanne nehmen und die Zwiebeln im Bratenfett weich dünsten. Die Hamburger Brötchen ca. 2 Minuten aufbacken. Inzwischen die Brat Würste in passende Stücke schneiden und der Länge nach aufschneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen, damit sie auf dem Hamburger Brötchen besser halten. Die Hamburger Brötchen mit einem scharfen Brotmesser aufschneiden und die untere Hälfte mit Zwiebelringen und Brat Wurst belegen. Gewürzgurken in Scheiben schneiden, über die Brat Wurst Hamburger verteilen und mit Senf und Ketchup würzen. Die obere Hälfte der Hamburger Brötchen darüber legen und fest andrücken.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz