Pizza aglio e olio
Rezepte mit P . Pizza & Co. . Pizza Italienische Rezepte Pizza alla marinara

Pizza aglio e olio

Pizza agli Shrimps Rezept
Pizza alla marinara Rezept

Zutaten:
100 g
60 g
1/2 Pkt
1/4 TL
1/4 TL
1 TL
0,1 L




1 EL

3 Portionen 244 kcal pro Portion
F: 7 g / EW: 6 g / KH: 38 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Pizza aglio e olio mit Knoblauch, Olivenöl und Oregano schmeckt besonders aromatisch und kann wie Fladenbrot aufgeschnitten und zu würzigen Dips als Vorspeise serviert werden. Der Teig der Pizza aglio e olio wird innen sehr locker, wie oben auf dem Bild zu sehen und außen knusprig. Für den Pizzateig beide Sorten Mehl mit Trockenhefe und knapp 1/4 Teelöffel Salz mischen. Honig, 1 Teelöffel Olivenöl und lauwarmes Wasser zufügen und zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten. Der Teig sollte sich vom Schüsselrand lösen. Wenn der Teig zu feucht ist, wenig Mehl zufügen. Den Teig in eine Plastikschüssel legen, mit einem Deckel verschließen und die Luft herausdrücken. Die Schüssel ca. 1/2 Stunde in heißes Wasser stellen. Wenn der Deckel abspringt, ist der Hefeteig fertig. Ein Pizzablech leicht einölen, den Pizzateig hineinlegen, flach drücken und einen kleinen Rand formen. Den Teig mit einem Tuch abdecken und 45 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 250° vorheizen. Oregano mit Chiliflocken, Meersalz, durchgepresstem Knoblauch und 1 Esslöffel Olivenöl mischen und mit einem Backpinsel dünn auf die Pizza aglio e olio streichen. Das Pizzablech auf der unteren Schiene ca. 10 Minuten backen. Die Pizza aglio e olio mit einem Pizzaschneider in Streifen schneiden und sofort servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz