Marinierte Kartoffel Scheiben
Rezepte mit M . Gemüse . Beilagen Beilagen Rezept

Marinierte Kartoffel Scheiben

Marillen Knödel aus Kartoffel Teig Rezept
Marinierter Spargel mit Möhren Rezept

Zutaten:
400 g
2 EL
1 EL
1 EL


2
1 EL


3 Portionen 202 kcal pro Portion
F: 8 g / EW: 3 g / KH: 33 g p. P.
* - 15 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Marinierte Kartoffel Scheiben werden auf dem Grill zubereitet und schmecken durch das Aroma der Holzkohle besonders gut. Marinierte Kartoffel Scheiben lassen sich auch in größeren Mengen sehr gut vorbereiten. Damit die Kartoffel Scheiben beim Wenden nicht durch das Grillrost auf die Glut fallen, sollte man möglichst große Kartoffeln verwenden. Kartoffeln vorab als Pell Kartoffeln nicht zu weich kochen. Sie sollten stichfest bleiben, was man am besten mit einer spitzen Klinge von einem Gemüsemesser prüft. Die Pell Kartoffeln in kaltem Wasser abkühlen lassen, pellen und in etwas dickere Scheiben schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Für die Marinade Olivenöl mit Zitronensaft und Blütenhonig verrühren und mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen. Die Nadeln der Rosmarinzweige abstreifen und klein hacken. Glatte Petersilie in feine Streifen schneiden und die Kräuter unter die Marinade mischen. Knoblauch pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und in die Marinade rühren. Wenn die Glut heiß genug ist, das Grillrost mit Öl einpinseln und die Kartoffel Scheiben 1-2 Minuten pro Seite kräftig grillen. Die Kartoffel Scheiben anschließend kurz in die Marinade tauchen und sofort servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz