Piroggen mit Hackfleisch & Pfifferlingen
Rezepte mit P . Snacks . Pilz Gerichte Russische Rezepte Piroggen mit Spitz Kohl

Piroggen mit Hackfleisch & Pfifferlingen

Piroggen Fingerfood Rezept
Piroggen mit Spitz Kohl Rezept

Piroggen mit Hackfleisch und Pfifferlingen erfordern zwar etwas Mühe und Zeit, schmecken dafür aber besonders gut. Pfifferlinge mit warmen Wasser leicht bedecken und 1 Stunde quellen lassen. Mehl, Back Pulver und eine Prise Salz mischen. Saure Sahne und Margarine unter das Mehl kneten, bis Streusel entstehen. Streusel mit den Händen zu einem geschmeidgen Teig kneten, in Frischhaltefolie wickeln und 45 Minuten in den Kühlschrank legen. Zwiebeln würfeln. In einer Pfanne Öl erhitzen. Hackfleisch kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen und leicht anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Pfifferlinge ausdrücken, fein hacken, zufügen und 10 Minuten braten. Blätter der Thymian Zweige abstreifen und darüber streuen. Hackfleisch mit Pfifferlingen abkühlen lassen. Cheddar reiben und unter das Hackfleisch mit Pfifferlingen mischen. Für die Piroggen den Back Ofen auf 200° C vorheizen. Ein Blech mit Back Papier auslegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit einem Glas von 10 cm Durchmesser Kreise ausstechen. Einen Teelöffel Füllung in die Mitte vom Teig legen. Teig Ränder mit verquirltem Eigelb einpinseln. Teig über die Füllung klappen und zu Piroggen formen. Eine Gabel in Mehl tauchen. Teig Ränder damit fest andrücken. Restliches Eigelb mit wenig Wasser verquirlen. Piroggen damit einpinseln. Piroggen mit Hackfleisch und Pfifferlingen auf das Blech legen und 20 Minuten backen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz