Mais Speck Muffins
Rezepte mit M . Snacks . Herzhafte Muffins

Mais Speck Muffins

Mais Paprika Muffins Rezept
Makrelen Fisch Brötchen Rezept

Zutaten:
100 g
100 g
125 g
150 g
1/2 TL
2 TL
1/4 TL
2 EL
300 g
1
3 EL



12 Portionen 165 kcal pro Portion
F: 8 g / EW: 5 g / KH: 20 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Mais Speck Muffins schmecken ofenwarm am besten. Dazu passt ein frischer Salat sehr gut. Den Backofen auf 175° vorheizen und in die Vertiefungen einer Muffins Form Papierförmchen, wie oben auf dem Bild zu sehen, stellen. Durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Bratpfanne aus Edelstahl kross ausbraten. Die Bratpfanne auf einen Untersetzer stellen und die Speck Würfel abkühlen lassen. Mais in ein Sieb füllen, gründlich abspülen und gut abtropfen lassen. In einer Schüssel die trockenen Zutaten mischen. Dafür Mehl, Mais Mehl, Natron und Backpulver mischen, mit einer Prise Salz würzen und fein gehackte Petersilie unterheben. In einer zweiten Schüssel die feuchten Zutaten verrühren. Dafür Joghurt, ein mittleres Bio Ei und Mais Keim Öl mit einem Schneebesen glatt rühren und mit Cayennepfeffer und Paprikapulver würzen. Die Mehlmischung zufügen und so kurz wie möglich mit dem Joghurt verrühren. Nicht zu lange rühren, da sich sonst ein Kleber entwickelt, der die Muffins zu fest werden lässt. Das Bratenfett vom Fett abgießen. Speck und Mais kurz unter den Teig heben. Den Teig in die Papierförmchen verteilen und die Mais Speck Muffins auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten bei 200° backen. Die Mais Speck Muffins ca. 5 Minuten in der Muffins Form abkühlen lassen, auf ein Gitterrost stürzen und in den Papierförmchen servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz