Mini Donuts mit Zitronen Guss
Rezepte mit M . Backen . Donuts USA Rezepte Muffins

Mini Donuts mit Zitronen Guss

Mini Berliner Rezept
Mini Kuchen Rezept

Zutaten:
250 g
1 Pkt
125 g
1 Pkt
1/4 L
5 EL
3
200 g
1 TL
6 TL

70 Portionen 44 kcal pro Portion
F: 1 g / EW: 1 g / KH: 7 g p. P.
* - 45 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Für die Mini Donuts mit Zitronen Guss am besten eine unbehandelte Bio Zitrone verwenden, damit man die Zitronen Schale zum Würzen verwenden kann. So schmecken die Mini Donuts mit Zitronen Guss besonders aromatisch. Zum Backen benötigt man einen Donutmaker. Mehl in eine Rührschüssel füllen. Backpulver, Zucker und Bourbon Vanille Zucker zufügen und mit dem Mehl sorgfältig mischen. Milch und Sonnenblumenöl mit den Quirlen vom Handrührgerät unter das Mehl rühren. Eier mittlerer Größe unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Donutmaker vorheizen und die Backflächen vor jedem Backgang mit etwas Öl oder Margarine einfetten. In jede Vertiefung ca. 1 TL Teig im Kreis herum verteilen und den Deckel schließen. Den Bräunungsgrad nach frühestens 2 Minuten prüfen, damit der Teig nicht einreißt. Mini Donuts ca. 4 Minuten hellbraun backen, mit einer Gabel aus dem Donutmaker heben und auf einem Gitterrost abkühlen lassen. Puderzucker in eine kleine Schüssel füllen. Eine Bio Zitrone abwaschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen und ca. 6 TL Zitronen Saft mit einem Schneebesen unter den Puderzucker rühren, bis ein dicker Zitronen Guss entsteht, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Zitronen Schale entweder in den Zitronen Guss rühren oder nach dem Überziehen der Mini Donuts mit Zitronen Guss darüber streuen. Den Zitronen Guss antrocknen lassen und die Mini Donuts möglichst frisch servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz