Kaltschale mit Gurke und Krabben
Rezepte mit K . Suppen & Eintöpfe . Kalte Suppen Kalte Suppen Rezept

Kaltschale mit Gurke und Krabben

Kalter Borschtsch Suppe Rezept
Karotten Creme Suppe Rezept

Zutaten:
500 g
1 EL
1 TL

2
2 EL
300 g
80 g
100 g

2 Portionen 297 kcal pro Portion
F: 16 g / EW: 22 g / KH: 21 g p. P.
* - 15 Min. Zub. - 15 Min. Ges.

Kaltschale mit Gurke und Krabben schmeckt nicht nur an heißen Sommertagen sehr erfrischend, man kann sie auch in größeren Mengen einfach vorbereiten und als Vorspeise servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette sehr gut. Dickmilch mit Olivenöl glatt rühren und mit frisch gepresstem Zitronensaft, Pfeffer, Salz und durchgepressten Knoblauchzehen würzen. Von allen weiteren Zutaten etwas für die Dekoration, wie oben auf dem Bild zu sehen, beiseite legen. Dill fein hacken und unter die Kaltschale rühren. Eine Bio Salat Gurke mit einem Sparschäler schälen oder nach Belieben mit Schale verwenden und mit der groben Seite einer Vierkantreibe raspeln. Gurke unter die Kaltschale mischen. Cherrytomaten vierteln und mit den Krabben unter die Kaltschale heben. Die Kaltschale mit Gurke und Krabben im Kühlschrank gut durchziehen lassen und kurz vor dem Servieren mit den beiseite gelegten Zutaten dekorieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz