T-Bone Steak mit Rosmarin Kartoffeln
Rezepte mit T . Rind Fleisch . Steak Steak Rezept

T-Bone Steak mit Rosmarin Kartoffeln

T-Bone Steak mit Kartoffel Salat Rezept
Teriyaki Rinder Spieße Rezept

Zutaten:
2
2 EL

2
4 EL
400 g

2 EL

2 Portionen 1.273 kcal pro Portion
F: 87 g / EW: 81 g / KH: 34 g p. P.
** - 45 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

T-Bone Steak mit Rosmarin Kartoffeln wird in der Grillpfanne oder auf dem Grill mit Holzkohle zubereitet, während die Rosmarin Kartoffeln im Ofen garen. T-Bone Steak kurz unter fließend Wasser abspülen, um evtl. vorhandene Knochensplitter zu entfernen. Das Steak mit Küchenpapier sorgfältig trocknen. Für die Marinade die Hälfte vom Maiskeimöl mit Pfeffer aus der Mühle kräftig würzen. Eine Knoblauchzehe durchpressen und zufügen. Rosmarin fein hacken und die Hälfte in die Marinade rühren. T-Bone Steak mit der Marinade einpinseln und die Gewürze leicht einreiben. Das T-Bone Steak wird erst nach dem Braten oder Grillen mit Fleur de Sel oder ersatzweise Salz gewürzt. Kleine Drillinge Kartoffeln, wie oben auf dem Bild zu sehen, ca. 3 Minuten in kochendes Wasser legen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Kochwasser abgießen und die Kartoffeln je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Das restliche Maiskeimöl in eine große Schüssel füllen, mit Pfeffer aus der Mühle, Fleur de Sel, Knoblauch und dem restlichen Rosmarin würzen und die Kartoffeln darin wenden. Rosmarin Kartoffeln auf dem Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 20 bis 25 Minuten backen, bis sie anfangen zu bräunen. Eine Grillpfanne mit Maiskeimöl möglichst dünn einpinseln und gut vorheizen. T-Bone Steak von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten. Die Temperatur reduzieren, T-Bone Steak je nach Größe in ca. 6 Minuten pro Seite gar braten und mit etwas Fleur de Sel würzen. T-Bone Steak mit Rosmarin Kartoffeln auf Tellern anrichten und Knoblauch Sauce dazu servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz