Kartoffel Knödel gebraten
Rezepte mit K . Gemüse . Knödel und Klöße

Kartoffel Knödel gebraten

Kartoffel Knödel Rezept
Kartoffel Knödel mit Jäger Soße Rezept

Zutaten:
4

1
30 g
20 g
1 EL

2 Portionen 224 kcal pro Portion
F: 14 g / EW: 4 g / KH: 18 g p. P.
* - 20 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Kartoffel Knödel gebraten schmecken als Beilage besonders gut zu großen Braten. Man kann sie auch als kleine Hauptspeise zusammen mit frischem Salat servieren. Auch Reste von selbstgemachten Kartoffel Knödel kann man am nächsten Tag braten. Wenn man Kartoffel Knödel aus der Packung verwendet, legt man die Kartoffel Knödel in einen Kochtopf und bedeckt sie mit kaltem Wasser. Einen Deckel auflegen und das Wasser aufkochen. Salz zufügen, auf mittlere Temperatur schalten und die Kartoffel Knödel in ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Kartoffel Knödel in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und die Papierhülle entfernen. Kartoffel Knödel auskühlen lassen. Inzwischen eine Zwiebel und durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln und Speck kross anbraten und aus der Pfanne nehmen. Kartoffel Knödel, wie oben auf dem Bild zu sehen, mit einem scharfen Messer vierteln und im Bratenfett anbraten. Kartoffel Knödel gebraten mit Speck und Zwiebeln anrichten und mit glatter Petersilie dekorieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz