Kürbis Chutney
Rezepte mit K . Gemüse . Beilagen

Kürbis Chutney

Kürbis Rezept
Kürbis Frikadellen mit Joghurt Dip Rezept

Kürbis Chutney schmeckt fruchtig scharf und passt zu kurzgebratenem oder gegrilltem Fleisch und Geflügel. Die Mengen habe ich nach dem Schälen und Putzen abgewogen. Einen kleinen Hokkaido Kürbis halbieren und die Kerne und Fasern mit einem Löffel auskratzen. Das Fruchtfleisch vom Kürbis in feine Würfel schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Schalotten pellen und in kleine Würfel schneiden. In einem Kochtopf Maiskeimöl erhitzen, Kürbis und Schalotten zufügen und darin hell andünsten. Eine Birne schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Birne ebenfalls in sehr feine Würfel schneiden, zum Kürbis geben und leicht andünsten. Ich habe fertig geröstete grüne Kürbis Kerne klein gehackt und zum Kürbis Chutney gegeben. Wenn man die frischen Kürbis Kerne verwenden möchte, muss man sie erst aus der Schale lösen und anrösten. Braunen Rohrzucker über das Kürbis Chutney streuen und unter Rühren mit dem Kochlöffel leicht karamellisieren lassen. Das Kürbis Chutney mit Apfelessig und Weißwein ablöschen und mit Pfeffer, Salz, Kurkuma, gemahlenem Koriander und Chiliflocken pikant würzen und einen Deckel auflegen. Das Kürbis Chutney auf mittlerer Stufe in ca. 20 Minuten weich köcheln und zum Schluss evtl. mit wenig Wasser verdünnen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz