Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Kalbs Frikassee Gulasch


Druckversion vom Kalbs Frikassee Gulasch Rezept


Zutaten:
400 g
120 g
100 g
40 g
20 g
1
1
1
1 EL
2


1/8 L
0,1 L
120 g
1
6 EL
1 TL
2 EL

80 g
Kalbs Gulasch
Schalotten Zwiebel
Möhren
Stauden Sellerie
Butter
Zwiebeln
Gewürz Nelken
Lorbeer Blatt
Glatte Petersilie
Thymian Zweige
Weißer Pfeffer
Salz
Weiß Wein
Wasser
Champignons
Eigelb
Sahne
Speise Stärke
Zitronen Saft
Muskat Nuss
Band Nudeln

2 Portionen

696 kcal
41 g Fett
51 g Eiweiss
46 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 30 Minuten
Gesamt Dauer: 90 Minuten

Kalbs Frikassee Gulasch auf altfranzösische Art ist ein festliches Essen, das zu den Klassikern zählt. Für das Frikassee Kalbs Gulasch in etwas kleinere Würfel schneiden. Schalotten fein würfeln. Möhren schälen, Stauden Sellerie putzen und in größere Stücke schneiden. In einem Schmortopf Butter auslassen. Kalbs Frikassee Gulasch und Schalotten hell anbraten. Möhren und Stauden Sellerie zufügen. Zwiebel pellen, mit einer Nelke spicken und zum Gulasch legen. Lorbeer Blatt, Petersilie und Thymian zufügen und mit Pfeffer und Salz würzen. Wein und Wasser angießen, einen Deckel auflegen und das Gulasch 45 Minuten auf niedriger Temperatur schmoren. Gemüse und Kräuter entfernen. Champignons putzen, vierteln, zum Kalbs Frikassee geben und weitere 15 Minuten schmoren. Eigelb mit Sahne, Stärke und Zitronen Saft verrühren und das Kalbs Frikassee damit binden. Mit Muskat Nuss würzen. Band Nudeln kochen und dazu servieren.

Kochrezepte - Rindfleisch - Kalbs Frikassee Gulasch  --> Gulasch Rezepte
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz