Schweine Gulasch mit Kürbis
Rezepte mit S . Schweinefleisch . Kürbis Kürbis Rezept

Schweine Gulasch mit Kürbis

Schweine Gulasch mit Gewürz Gurke Rezept
Schweine Gulasch weiße Bohnen Suppe Rezept

Zutaten:
400 g
150 g
1 EL




1
1/8 L
0,3 L
200 g
1 TL
100 g

2 Portionen 689 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 51 g / KH: 51 g p. P.
*** - 45 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Schweine Gulasch mit Kürbis schmeckt mit Hokkaido Kürbis besonders aromatisch und wird in einer pikanten Weißweinsauce serviert. Schweine Gulasch zwischen Küchenpapier trocknen und in etwas kleinere Würfel schneiden. Eine Gemüsezwiebel pellen und in Würfel schneiden. In einem Schmortopf oder einer großen Viereckpfanne mit Deckel Maiskeimöl erhitzen und das Schweine Gulasch darin kräftig anbraten, bis es anfängt zu bräunen. Gemüsezwiebel zufügen und ebenfalls leicht bräunen. Das Schweine Gulasch mit Pfeffer aus der Mühle, Salz, Chilipulver, Thymian und Lorbeerblatt würzen und mit Weißwein ablöschen. Einen Deckel auflegen, die Temperatur reduzieren und das Schweine Gulasch sanft schmoren lassen. Es sollte nicht mehr kochen, damit es zart wird. Die Gemüsebrühe nach und nach zufügen, damit nicht zu viel Flüssigkeit im Topf ist und das Gulasch im eigenen Saft schmort. Hokkaido Kürbis halbieren, die Kerne und Fasern mit einem Löffel auskratzen, die Schale entfernen und den Kürbis in kleine Würfel schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Den Kürbis nach 45 Minuten zum Schweine Gulasch geben und weitere 15 Minuten schmoren. Die Sauce mit dunklem Saucenbinder leicht andicken. Nudeln in ca. 10 Minuten bissfest kochen. Schweine Gulasch mit Kürbis auf Tellern anrichten und die Nudeln dazu servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz