Eier Plätzchen
Rezepte mit E . Kekse . Plätzchen

Eier Plätzchen

Eier Likör Spritz Gebäck Rezept
Einfache Nuss Ecken Rezept

Zutaten:
2
75 g
1 TL
100 g

25 Portionen 30 kcal pro Portion
F: 1 g / EW: 1 g / KH: 6 g p. P.
* - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Eier Plätzchen sind kinderleicht und schnell zu backen. Dieses weiche und luftige Schaumgebäck, erinnert geschmacklich an Löffelbiskuit. Sie schmecken frisch gebacken besonders gut, weshalb man lieber öfters kleine Mengen backen sollte. Den Backofen auf 200° vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Eier mittlerer Größe in eine Rührschüssel aufschlagen. Zucker und einem gestrichenen Teelöffel Vanillezucker zufügen. Die Eier mit den Quirlen vom Handrührgerät auf höchster Stufe ca. 1 Minute rühren, bis die Creme leicht dicklich und etwas heller wird. Mehl zufügen und auf niedriger Stufe unterrühren, damit es nicht staubt. Mit einem Teelöffel kleine Mengen Teig mit etwas Abstand auf das Blech setzen - ca. 12 Eier Plätzchen pro Blech, da sie beim Backen noch auseinander laufen. Das erste Blech auf die mittlere Schiene in den Ofen schieben und die Eier Plätzchen ca. 8 Minuten hell backen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Inzwischen das 2. Blech vorbereiten. Das Backblech mit den fertigen Eier Plätzchen mit Topflappen aus dem Ofen nehmen und die Eier Plätzchen sofort mit einem Tortenheber oder einer langen Palette vom Backpapier lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Eier Plätzchen bleiben weich.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz