Russische Eier mit Lachs Tatar
Rezepte mit R . kaltes Buffet . Gefüllte Eier Russische Rezepte Russische Eier mit Tomaten Füllung

Russische Eier mit Lachs Tatar

Russische Eier mit Herings Salat Rezept
Russische Eier mit Tomaten Füllung Rezept

Zutaten:
4
50 g
1 TL

100 g
2 TL
1 EL
1 EL
10 g

2 Portionen 323 kcal pro Portion
F: 33 g / EW: 25 g / KH: 5 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Für Russische Eier mit Lachs Tatar Eier auf der Unterseite mit einem Eier Piekser anstechen, in kochendes Wasser gleiten lassen und in 8 Minuten wachsweich kochen. Das Wasser abgießen und Eier zum schnelleren Abkühlen in kaltes Wasser legen. Inzwischen Lachs in feine Würfel schneiden, mit Zitronen Saft beträufeln und mit etwas weißem Pfeffer würzen. Den Lachs einige Minuten marinieren. Eier pellen, der Länge nach halbieren, das Eigelb vorsichtig herauslösen und in eine Schüssel füllen. Eigelb mit einer Gabel fein zerdrücken, Frisch Käse, Meerrettich und Milch zufügen und zu einer sahnigen Creme verrühren. Die Eier Creme mit etwas weißem Pfeffer und fein gehacktem Dill würzen. Etwas Lachs für die Dekoration beiseite legen. Restlichen Lachs unter die Creme mischen und in die Eihälften füllen. Russische Eier mit Lachs Tatar belegen und mit frischem Dill dekorieren. Rucola Salat abspülen, trocknen und als Salatbett auf Tellern anrichten. Russische Eier mit Lachs Tatar auf dem Rucola Salat servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz