Curry Wurst mit Hoppelpoppel
Rezepte mit C . Fleisch . Würstchen Würstchen Rezept Berliner Rezepte Hackepeter auf Bier Brötchen

Curry Wurst mit Hoppelpoppel

Curry Wurst mit Djuvec Reis Rezept
Curry Wurst mit Mango Curry Sauce Rezept

Curry Wurst mit Hoppelpoppel wird mit einer selbstgemachten fruchtig scharfen Curry Sauce serviert. Am besten bereitet man Curry Wurst mit Hoppelpoppel in zwei Pfannen zu. Für Hoppelpoppel zunächst festkochende Kartoffeln als Pellkartoffeln in ca. 20 Minuten gar kochen. Kartoffeln abgießen und zum schnelleren Abkühlen in kaltes Wasser legen. Eine Zwiebel pellen und in Würfel schneiden. Kartoffeln pellen und in kleine Würfel schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Kartoffeln darin anbraten. Schinkenwürfel und die Hälfte der Zwiebeln zufügen. Die Kartoffeln mit Pfeffer, Salz, gemahlenem Kümmel und Majoran würzen. Gewürzgurken in Würfel schneiden und über die Kartoffeln streuen. Eier mit Milch verquirlen und mit Pfeffer und Salz würzen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, in die Eiermasse streuen und über die Kartoffeln gießen. Hoppelpoppel leicht durchmischen und auf niedriger Temperatur garen, bis das Rührei stockt. Curry Wurst in Scheiben schneiden. In einer zweiten Pfanne 1 TL Öl erhitzen. Curry Wurst und restliche Zwiebeln darin anbraten. Curry Ketchup scharf mit fruchtigem Tomaten Ketchup mischen, mit einigen Tropfen Tabasco auf die gewünschte Schärfe würzen, mit Cola Limonade verdünnen und zur Curry Wurst in die Pfanne geben. Die Curry Sauce nicht kochen, sondern nur erwärmen. Curry Wurst mit Hoppelpoppel auf Tellern anrichten und Curry über die Curry Sauce streuen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz