Frikadellen mit Zigeuner Sauce
Rezepte mit F . Hackfleisch . Frikadellen

Frikadellen mit Zigeuner Sauce

Frikadellen mit Tomate Rezept
Frikadellen Topf mit Stein Pilz Sauce Rezept

Zutaten:
250 g
1
2 EL




1/4
2 EL
1/2
1/2
1/8 L
3 EL
1 TL
1 EL

2 Portionen 570 kcal pro Portion
F: 40 g / EW: 30 g / KH: 21 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Frikadellen mit Zigeuner Sauce schmecken zu Pommes frites oder Reis besonders gut. Für die Frikadellen Hackfleisch mit einem kleinen Bio Ei und Paniermehl verkneten und mit Pfeffer aus der Mühle, Salz, Paprikapulver und Chilipulver pikant würzen. Eine viertel Gemüsezwiebel in feine Würfel schneiden. Ungefähr 1 EL der Zwiebelwürfel unter das Hackfleisch kneten. Restliche Zwiebeln für die Zigeuner Sauce beiseite legen. Mit leicht angefeuchteten Händen vier gleichgroße Frikadellen formen. In einer Pfanne 1 EL Sonnenblumenöl erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten kurz kräftig anbraten. Die Frikadellen dabei mit einem Bratenwender etwas flacher drücken. Die Temperatur auf niedrige Stufe zurückschalten und die Frikadellen in ca. 6-8 Minuten langsam fertig braten, damit sie innen gar werden und nicht zu schnell bräunen. Frikadellen hin und wieder wenden. Für die Zigeuner Sauce je eine halbe rote und gelbe Paprika in kleine Würfel schneiden und mit den restlichen Zwiebeln in 1 EL Sonnenblumenöl andünsten. Gemüsebrühe zufügen, einmal aufkochen und das Gemüse auf mittlerer Temperatur in ca. 5 Minuten weich köcheln. Zigeuner Sauce mit Ketchup leicht sämig andicken, wie oben auf dem Bild zu sehen, und mit Ajvar, Pfeffer und Salz würzen. Frikadellen mit Zigeuner Sauce auf Tellern anrichten und mit Petersilie dekorieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz