Joghurt Apfel Kuchen
Rezepte mit J . Backen . Apfel Kuchen

Joghurt Apfel Kuchen

Irish Christmas Cookies Rezept
Joghurt Kuchen Rezept

Zutaten:
4
175 g
1 Pkt

1 TL
75 g
250 g
1/2 Pkt
10 g
1 EL
1,2 kg
40 g
1 TL

16 Portionen 174 kcal pro Portion
F: 3 g / EW: 4 g / KH: 37 g p. P.
** - 30 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Joghurt Apfel Kuchen ist ein kalorienarmer saftiger Kuchen, der einfach in der Zubereitung ist. Besonders aromatisch schmeckt er mit Boskop Äpfeln. Den Backofen auf 175° vorheizen. Eier mittlerer Größe in eine Rührschüssel aufschlagen. Zucker, Bourbon-Vanille-Zucker und eine Prise Salz zufügen und mit den Schneebesen vom Handrührgerät einige Minuten cremig aufschlagen, bis die Eier etwas heller werden. Fein abgeriebene Zitronenschale einer unbehandelten Bio Zitrone und einen halben Becher Joghurt unterrühren. In einer zweiten Schüssel Mehl mit Backpulver mischen und so kurz wie möglich unter die Eiermasse rühren. Eine 26er Springform mit Margarine leicht einpinseln und mit Paniermehl dünn ausstreuen. Den Teig am besten mit einem Silikon Teigschaber in die Springform füllen und glatt streichen. Äpfel schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen. Die dicken Apfel Spalten dicht an dicht auf den Teig legen und leicht in den Teig drücken, wie oben auf dem Bild zu sehen. Joghurt Apfel Kuchen auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 175° ca. 50 Minuten backen. Die Springform auf ein Kuchen Gitter stellen. Aprikosenmarmelade glatt rühren und auf den heißen Joghurt Apfel Kuchen streichen. Den Kuchen mit einem Messer leicht vom Rand lösen und in der Form abkühlen lassen. Joghurt Apfel Kuchen aus der Form nehmen. Puderzucker in ein Teesieb füllen und über den Kuchen stäuben.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz