Käse Spätzle mit Speck
Rezepte mit K . Nudeln & Pasta . Spätzle Schwäbische Rezepte Kratzete Pfannkuchen

Käse Spätzle mit Speck

Käse Spätzle mit Schinken Rezept
Käse Spätzle mit Zucchini Rezept

Zutaten:
100 g
2
150 g
1/2 TL
1
1/16 L
10 g
100 g

2 Portionen 701 kcal pro Portion
F: 38 g / EW: 34 g / KH: 59 g p. P.
** - 30 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Käse Spätzle mit Speck ist ein deftiges Gericht, das gut sättigt und herzhaft schmeckt. Zunächst durchwachsenen Speck in Würfel schneiden. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Speck und Zwiebeln ohne Zugabe von Fett in eine Pfanne geben und erhitzen. Sobald der Speck anfängt zu braten, die Temperatur auf mittlere Stufe stellen und die Zwiebeln hellbraun rösten, wie oben auf dem Bild zu sehen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Für den Teig der Käse Spätzle Mehl in einer Schüssel mit knapp 1/2 TL Salz mischen. Ein mittleres Bio Ei und Wasser zufügen und den Teig am besten mit einem Kochlöffel durchkneten, bis der Teig Blasen schlägt und beim Hochheben zäh vom Kochlöffel fällt. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Eine ofenfeste Schüssel oder Auflaufform mit Butter ausfetten. Bergkäse grob raspeln. Den Spätzleteig auf ein nasses Holzbrett streichen und portionsweise mit dem stumpfen Messerrücken ins kochende Wasser schaben. Sobald die Spätzle an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und in die Schüssel füllen. Auf jede Schicht Spätzle eine dicke Schicht Käse streuen und die Zwiebeln mit Speck darüber verteilen. Käse Spätzle mit Speck ca. 3 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen erwärmen, bis der Käse geschmolzen ist. Dazu schmeckt ein frischer Feldsalat, Pflücksalat oder Kopfsalat sehr gut.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz