Bauern Frühstück mit Frikadellen
Rezepte mit B . Hackfleisch . Frikadellen

Bauern Frühstück mit Frikadellen

Bärlauch Hackbraten mit Pommes frites Rezept
Bauern Salat zu Hackbraten Rezept

Zutaten:
400 g
1
250 g
3
2 EL


2 EL
20 g
150 g

2 Portionen 774 kcal pro Portion
F: 47 g / EW: 43 g / KH: 61 g p. P.
** - 30 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Bauern Frühstück mit Frikadellen ist ein herzhaftes Gericht, zu dem eine säuerliche Beilage wie Gurkensalat aus dem Glas oder ersatzweise Gewürzgurken sehr gut passen. Für die Bratkartoffeln zunächst Kartoffeln als Pellkartoffeln in ca. 20 Minuten gar kochen. Das Kochwasser abgießen und die Kartoffeln in kaltes Wasser legen, damit sie schneller abkühlen. Inzwischen die Frikadellen zubereiten. Dafür eine Zwiebel in Würfel schneiden. Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebelwürfel, einem Ei und Paniermehl verkneten. Hackfleisch mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen. Mit angefeuchteten Händen vier gleichgroße Frikadellen formen. Für die Zubereitung vom Bauern Frühstück mit Frikadellen am besten zwei Pfannen verwenden. In einer Pfanne 1 EL Maiskeimöl erhitzen und die Frikadellen darin von beiden Seiten kurz auf hoher Temperatur anbraten. Die Temperatur auf mittlere Stufe stellen und die Frikadellen unter gelegentlichem Wenden langsam in ca. 10 Minuten gar braten. Pellkartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. In einer zweiten Pfanne 1 EL Maiskeimöl erhitzen und die Kartoffeln darin anbraten, bis sie anfangen zu bräunen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Restliche Zwiebeln und Schinkenwürfel zufügen und leicht anbraten. Bratkartoffeln mit Pfeffer und Salz würzen. Zwei Eier verquirlen, über die Bratkartoffeln gießen und stocken lassen. Bauern Frühstück mit Frikadellen auf Tellern anrichten und Gurkensalat dazu servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz