Chicoree
Rezepte mit C . Gemüse . Beilagen

Chicoree

Champignons & Sour Cream & Kroketten Rezept
Chicoree überbacken Rezept

Zutaten:
300 g
1
1 TL
100 g
1 TL


1 EL

2 Portionen 180 kcal pro Portion
F: 20 g / EW: 3 g / KH: 7 g p. P.
* - 10 Min. Zub. - 10 Min. Ges.

Chicoree ist eine zarte Gemüsebeilage, die sehr gut zu hellem Fleisch und Fisch schmeckt. Chicoree braucht nur ganz kurz gedünstet zu werden, da er sehr zart ist und sogar roh gegessen werden kann. Die meisten Bitterstoffe beim Chicoree sitzen in den äußeren Blättern und im Endstück vom dicken Mittelstrunk. Deshalb die 2-3 äußeren Blätter vom Chicoree vor der Zubereitung entfernen. Den Mittelstrunk am Endstück am besten mit einem kleinen Gemüsemesser keilförmig herausschneiden und die oberen grünen Blattspitzen abschneiden. Der restliche Strunk, der sich Inneren vom Chicoree befindet enthält nicht so viele Bitterstoffe und kann mitgegessen werden. Chicoree in etwas breitere Scheiben schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Eine milde weiße Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf Maiskeimöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Chicoree zufügen und nur ganz kurz andünsten. Creme Fraiche und Senf unterrühren. Chicoree mit weißem Pfeffer und einer Prise Salz würzen. Petersilie fein hacken und kurz vor dem Servieren über den Chicoree streuen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz