Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Austern Pilze


Druckversion vom Austern Pilze Rezept


Zutaten:
200 g
1

20 g
2
0,1 L
20 g

Austern Pilze
Schalotten Zwiebel
Knoblauch
Butter
Thymian Zweige
Weiß Wein
Schmand
Pfeffer & Salz

2 Portionen

145 kcal
11 g Fett
2 g Eiweiss
1 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 10 Minuten
Gesamt Dauer: 10 Minuten

Austern Pilze besitzen einen sehr feinen Geschmack, weshalb man sie nur mild würzen sollte. Da Austern Pilze Zucht Pilze sind, braucht man sie nicht zu waschen. Es genügt wenn man die Hüte mit einem weichen Tuch vorsichtig abreibt. Hüte, Lamellen und Stiele können gegessen werden. Falls dunklere Schnittstellen am Stiel sichtbar sind, kann man eine dünne Scheibe vom Stiel abschneiden. Die Hüte sollten möglichst keine Druckstellen aufweisen, damit das Fleisch fest genug ist. Kleinere Austern Pilze können ganz gelassen werden, größere Austern Pilze schneidet man der Länge nach in etwas breitere Streifen. Schalotten und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne Butter erhitzen und die Austern Pilze darin auf hoher Temperatur kurz anbraten. Dabei wechselt die helle fast weißliche Farbe der Austern Pilze in ein helles Braun, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten. Schalotten, Zwiebeln und Thymianzweige zufügen und leicht andünsten. Weißwein angießen und etwas köcheln lassen. Schmand unterrühren und die Austern Pilze mit Pfeffer und Salz würzen. Austern Pilze schmecken als Beilage sehr gut zu Rinderfilet, Steak oder Kalbsschnitzel.

Zutaten Bild: Austern PilzeZutaten Bild: Schalotten ZwiebelZutaten Bild: KnoblauchZutaten Bild: ButterZutaten Bild: Thymian ZweigeZutaten Bild: Weiß WeinZutaten Bild: SchmandZutaten Bild: Pfeffer & Salz


Kochrezepte - Gemüse - Austern Pilze - Rezepte für Pilz Gerichte - Band Nudeln mit Austern Pilzen
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz