Paprika Schoten Antipasti
Rezepte mit P . Gemüse . Antipasti Italienische Rezepte Parma Schinken Röllchen Antipasti

Paprika Schoten Antipasti

Paprika Sauerkraut Rezept
Paprika Zucchini Gemüse Rezept

Zutaten:
1
1
1 EL
1 EL


1/2
1 EL

2 Portionen 94 kcal pro Portion
F: 6 g / EW: 2 g / KH: 8 g p. P.
* - 10 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Paprika Schoten werden für Antipasti zunächst im Ofen geröstet, wodurch sie ein besonders Aroma erhalten. Am besten mischt man verschiedene Paprika Schoten, da rote Paprika z.B. leicht süßlich schmecken, während grüne Paprika eher herber schmecken. Paprika Schoten der Länge nach in drei Teile schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen, und mit der Hautseite nach oben auf ein Gitterrost legen. Den Rost auf die oberste Schiene in den Ofen schieben. Grill auf Stufe 3 stellen und die Paprika Schoten ca. 8-10 Minuten rösten, bis sich die Haut schwarz verfärbt und Blasen bildet. Paprika Schoten am besten mit einer Grillzange vom Rost nehmen und in eine Schüssel legen. Die Schüssel mit einem Topfdeckel oder Teller abdecken und die Paprika Schoten darunter abkühlen lassen. Durch den Wasserdampf lässt sich die Haut anschließend sehr einfach abziehen. Für die Marinade Olivenöl mit weißem Balsamico-Essig verrühren und mit Pfeffer, Salz und durchgepresstem Knoblauch würzen. Eine Chilischote in Ringe schneiden und die sehr scharfen weißen Kerne entfernen. Basilikum in feine Streifen schneiden. Chili und Basilikum in die Marinade geben und die Paprika Schoten darin mindestens 20 Minuten marinieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz