Paella mit Huhn und Garnelen
Rezepte mit P . Geflügel . Hähnchen Spanische Rezepte Paella mit Lachs

Paella mit Huhn und Garnelen

Pad Thai Rezept
Paprika Hähnchen aus dem Wok Rezept

Zutaten:
80 g
1

3 TL
0,1 L
0,15 L

300 g
150 g
1
1
50 g
1

2 Portionen 490 kcal pro Portion
F: 13 g / EW: 52 g / KH: 44 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Paella mit Huhn und Garnelen ist eine einfache Variante der Paella und wird direkt aus der Paella Pfanne serviert. Den Reis in einen kleinen Kochtopf geben. Fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch zufügen und mit 1 TL Olivenöl mischen. Den Reis unter Rühren glasig andünsten, mit Weißwein ablöschen und mit Hühner Brühe auffüllen. Safran unterrühren und evtl. mit etwas Salz nachwürzen. Einen Deckel auflegen. Den Reis einmal aufkochen, auf niedrigste Stufe zurückschalten und in 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Hähnchen Brust Filet in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Garnelen im restlichen Olivenöl kräftig anbraten. Rote Paprika in kleinere Streifen schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Eine grüne Peperoni in Ringe schneiden und die sehr scharfen weißen Kerne entfernen. Paprika, Peperoni und Erbsen TK (tiefgekühlt) zufügen und leicht andünsten. Den fertig gegarten Reis ohne Deckel abdampfen lassen, bis er trocken ist und unter die Paella mit Huhn und Garnelen mischen. Eine Tomate achteln und zur Paella mit Huhn und Garnelen geben.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz