Gänse Brust
Rezepte mit G . Geflügel . Weihnachten

Gänse Brust

Gänse Braten Rezept
Gänse Brust mit Granatapfel Rezept

Zutaten:
900 g

2

1
3 EL
1/8 L
1/8 L
2 TL

3 Portionen 1.129 kcal pro Portion
F: 96 g / EW: 49 g / KH: 8 g p. P.
**** - 60 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Gänse Brust wird klassisch im Ofen zubereitet. Zunächst den Backofen auf 180° vorheizen. Die Haut der Gänse Brust mit einem scharfen Messer mehrmals schräg einschneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Gänse Brust mit Pfeffer und Salz einreiben. Einen Bräter auf dem Herd möglichst ohne Zugabe von Fett erhitzen. Die Gänse Brust mit der Hautseite nach unten in den heißen Bräter legen und kurz scharf anbraten. Die Temperatur nach und nach reduzieren und die Gänse Brust ca. 10 Minuten braten, bis sie anfängt zu bräunen und sich das Fett auf dem Boden vom Bräter sammelt. Dann die Gänse Brust kurz ringsum anbraten. Die Gänse Brust aus dem Bräter nehmen und das Fett bis auf einen kleinen Rest abgießen. Zwiebeln pellen, vierteln und im restlichen Fett leicht anbraten. Einen Zweig Beifuss, Lorbeerblatt und frischen Majoran zufügen und den Bratensatz mit Rotwein ablöschen. Die Gänse Brust nun mit der Hautseite nach oben in den Bräter legen und ohne Deckel auf die zweite Schiene von unten in den Ofen schieben. Gänse Brust ca. 60 Minuten schmoren und dabei nach und nach mit heißer Brühe begießen. Den Bräter aus dem Ofen nehmen. Die Gänse Brust auf ein Gitterrost legen und ca. 15 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Inzwischen die Bratensauce durch ein Sieb in einen Topf gießen, aufkochen und nach Belieben mit Wasser, Brühe oder Wein verlängern. Die Bratensauce mit dunklem Saucenbinder andicken und evtl. nachwürzen. Gänse Brust mit Bratensauce und nach Belieben Rotkohl oder Rosenkohl, Kartoffelknödel oder Kroketten servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz