Gefüllte Flädle Pfannkuchen
Rezepte mit G . Eier Speisen . Pfannkuchen Schwäbische Rezepte Geschmälzte Maul Taschen

Gefüllte Flädle Pfannkuchen

Gefüllte Eier mit Thunfisch Salat Rezept
Gefüllte Kürbis Pfannkuchen Rezept

Zutaten:
100 g
1/8 L
4
1 EL
20 g
1
2 EL
400 g
1

2 EL

3 Portionen 705 kcal pro Portion
F: 49 g / EW: 40 g / KH: 34 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Gefüllte Flädle sind schwäbische Pfannkuchen, die traditionell mit Hackfleisch gefüllt werden. Für den Flädle Teig Mehl mit Milch glatt rühren. 2 Eier unterrühren. Mit Salz würzen. Kohlensäurehaltiges Mineral Wasser unterrühren. Margarine portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Drei dünne Flädle Pfannkuchen backen. Aufrollen und abkühlen lassen. Für die Füllung eine Zwiebel würfeln. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Hackfleisch und Zwiebeln anbraten. In eine Schüssel umfüllen. Toast in wenig Wasser einweichen. Ausdrücken und mit 1 Ei unter das Hackfleisch kneten. Mit Pfeffer, Salz und fein gehackter Petersilie würzen. Flädle Pfannkuchen auseinanderrollen. Mit Hackfleisch belegen. Gefüllte Pfannkuchen fest aufrollen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. 1 Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Gefüllte Flädle im Ei wenden. Gefüllte Pfannkuchen in der Pfanne goldbraun braten.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz