Chili con Carne Pasteten
Rezepte mit C . Snacks . Pasteten

Chili con Carne Pasteten

Chili con Carne im Fladen Brot Rezept
Chili con Carne Raclette Rezept

Zutaten:
1 Platte
250 g
2 EL
1
2
1/2
1
1 Dose


150 g
150 g
30 g

2 Portionen 583 kcal pro Portion
F: 28 g / EW: 42 g / KH: 40 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Für die Chili con Carne Pasteten eine Platte Blätter Teig 10 Minuten auftauen. Den Back Ofen auf 200° C vorheizen. Inzwischen die Füllung für die Chili con Carne Pasteten zubereiten. Dafür Hackfleisch in Öl kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und eine entkernte Chili Schote in feine Würfel schneiden und zum Hackfleisch geben. Eine Tomate würfeln und unter das Hackfleisch mischen. Eine kleine Dose Tomaten Mark unter das Chili con Carne rühren, die Dose einmal mit Wasser füllen und die Tomaten Sauce damit verdünnen. Chili con Carne mit Salz und Kreuz Kümmel würzen. Kidney Bohnen und Mais in ein Sieb gießen und unter fließendem Wasser abspülen. Kidney Bohnen und Mais gut abtropfen lassen und unter das Chili con Carne mischen. Den Blätter Teig halbieren und beide Quadrate dünn ausrollen. Zwei kleine Pasteten Formen (10 cm Durchmesser) mit Blätter Teig auslegen. Chili con Carne in die Pasteten füllen und mit geriebenem Cheddar bestreuen. Chili con Carne Pasteten auf der mittleren Schiene 20 Minuten überbacken.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz