Teig Taschen
Rezepte mit T . Snacks . Party Rezepte

Teig Taschen

Tatar Fingerfood Rezept
Temaki Sushi Rezept

Zutaten:
125 g
4 EL
4 EL
2

250 g
1/2 Pkt
80 g
2 TL
150 g

100 g

15 Portionen 157 kcal pro Portion
F: 9 g / EW: 6 g / KH: 13 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Teig Taschen sind beliebte Snacks auf Partys und schmecken ofenwarm besonders gut. Teig Taschen werden mit Quark Öl Teig zubereitet, der sich einfach vorbereiten lässt. Zunächst den Backofen auf 190° vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Für den Teig abgetropften Quark mit 4 EL Milch, 4 EL Öl und 1 mittleren Ei glatt rühren und mit Salz würzen. Mehl mit Backpulver mischen und unter den Quark kneten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, in 15 möglichst gleich große Stücke schneiden und zu Kugeln rollen. Die Teigkugeln zu Kreisen mit ca. 9 cm Durchmesser ausrollen oder flach drücken. Für die Füllung der Teig Taschen Lauch in feine Ringe schneiden. In einer Pfanne 2 TL Öl erhitzen, Lauch und Hackfleisch zufügen und kurz anbraten. Hackfleisch mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen. Die Pfanne vom Herd nehmen und Frischkäse mit Kräutern unterrühren. Die Füllung etwas abkühlen lassen. In die Mitte vom Teig je einen leicht gehäuften Teelöffel der Füllung setzen. Den Teig über die Füllung klappen, wie oben auf dem Bild zu sehen, und die Ränder leicht andrücken. 1 Ei verquirlen und die Teig Taschen damit einpinseln. Teig Taschen auf die Backbleche verteilen und nacheinander auf der mittleren Schiene in ca. 20 Minuten goldbraun backen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz