Hackbraten mit Leipziger Allerlei
Rezepte mit H . Hackfleisch . Hackbraten Deutsche Rezepte Hackbraten mit Sauerkraut

Hackbraten mit Leipziger Allerlei

Hackbraten mit Lauch Gemüse & Pommes Rezept
Hackbraten mit Ofen Kartoffeln Rezept

Zutaten:
750 g
2
4 EL



1

2 EL
1 EL
300 g
300 g
300 g
300 g
300 g
40 g
40 g
1/4 L
1/4 L
1


6 Portionen 607 kcal pro Portion
F: 36 g / EW: 36 g / KH: 34 g p. P.
**** - 45 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Hackbraten mit Leipziger Allerlei schmeckt mit frischem Gemüse besonders aromatisch. Für den Hackbraten den Backofen auf 200° vorheizen. Hackfleisch mit Eiern und Paniermehl verkneten und mit Pfeffer aus der Mühle, Salz und Paprikapulver würzen. Zwiebeln und Knoblauch in Würfel schneiden, Petersilie fein hacken und unterkneten. Mit angefeuchteten Händen einen Hackbraten formen und in eine leicht geölte Auflaufform setzen. Die Oberfläche leicht rautenförmig einschneiden und den Hackbraten auf der mittleren Stufe 50 Minuten backen. Für das Leipziger Allerlei zubereiten grüne Bohnen putzen und Erbsen aus der Schale pulen. Möhren, Spargel und Kohlrabi schälen und klein schneiden. Grüne Bohnen und Erbsen in reichlich Wasser geben und aufkochen. Möhren zufügen, die Temperatur reduzieren und 2 Bis 3 Minuten später Spargel und Kohlrabi zufügen. Leipziger Allerlei 5 Minuten weiter garen. Für die Soße vom Hackbraten mit Leipziger Allerlei aus Margarine, Mehl und Milch eine Bechamel Soße bereiten und mit Gemüse Brühe verlängern. Die Temperatur auf niedrige Stufe stellen. Eigelb mit einem Schuss Milch verquirlen, unter die Bechamel Soße rühren und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Hackbraten mit Leipziger Allerlei auf Tellern anrichten und die Soße darüber verteilen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz