Rinder Gulasch mit Nudeln
Rezepte mit R . Rindfleisch . Gulasch

Rinder Gulasch mit Nudeln

Rinder Gulasch Rezept
Rinder Gulasch mit Pfifferlingen Rezept

Zutaten:
100 g
1

250 g
1 EL
400 g
1/8 L

1/8 L
2 TL
150 g

2 Portionen 687 kcal pro Portion
F: 15 g / EW: 57 g / KH: 74 g p. P.
**** - 30 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Rinder Gulasch mit Nudeln wird in einer kräftigen Bratensauce mit Schwarzbier und frischen Champignons zubereitet. Für das Rinder Gulasch mit Nudeln zunächst das Gemüse vorbereiten. Suppengrün, Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken. Champignons putzen und halbieren oder vierteln. In einem Schmortopf Öl erhitzen und das Rinder Gulasch darin kräftig anbraten. Erst wenn das Rinder Gulasch anfängt zu bräunen, Suppengrün, Zwiebeln, Knoblauch und Champignons zufügen und ebenfalls kräftig anbraten. Das Rinder Gulasch mit Schwarzbier ablöschen und mit Pfeffer und Salz würzen. Einen Deckel auflegen und die Temperatur soweit reduzieren, dass das Rinder Gulasch sanft schmort, aber nicht kocht. Rinder Gulasch ca. 80-90 Minuten schmoren. Fleischbrühe zufügen, kurz aufkochen und mit dunklem Saucenbinder leicht andicken. Nudeln in ca. 10 Minuten bissfest kochen. Besonders gut eignen sich gedrehte Nudeln, wie oben auf dem Bild zu sehen, da sie die Bratensauce sehr gut aufnehmen. Rinder Gulasch mit Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz