Curry Hühner Frikassee
Rezepte mit C . Geflügel . Hühner

Curry Hühner Frikassee

Curry Huhn indisch Rezept
Curry Linsen Gulasch Rezept

Zutaten:
80 g

2
2 EL


150 g
1
2 TL
0,15 L
0,1 L

2 Portionen 909 kcal pro Portion
F: 55 g / EW: 52 g / KH: 46 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Curry Hühner Frikassee ist eine pikante Variante vom klassischen Hühner Frikassee und wird mit saftigen Hähnchen Schenkeln zubereitet. Für die Beilage vom Curry Hühner Frikassee zunächst Reis in einen Topf geben, mit Wasser leicht bedecken und mit Salz würzen. Einen Deckel auflegen, Reis kurz aufkochen und auf niedrigster Stufe in ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Hähnchen Keulen abspülen und trocknen. In einer Pfanne zunächst 1 EL Maiskeimöl erhitzen. Hähnchen Keulen mit Pfeffer, Salz und Curry würzen und ringsum scharf anbraten. Die Temperatur auf mittlere Stufe reduzieren, einen Deckel auf die Pfanne legen und die Hähnchen Keulen in ca. 20 Minuten gar braten. Hähnchen Keulen aus der Pfanne nehmen und leicht abkühlen lassen. Suppengrün putzen und klein schneiden. Eine Zwiebel in Würfel schneiden. Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen und das restliche Maiskeimöl in der Pfanne erhitzen. Suppengrün und Zwiebeln andünsten, mit 2 Teelöffeln Curry würzen und gut durchrühren. Suppengrün mit Mehl bestäuben, leicht anschwitzen und mit Hühner Brühe ablöschen. Die Curry Sauce mit Sahne abrunden und leicht cremig einköcheln, wie oben auf dem Bild zu sehen. Für das Curry Hühner Frikassee das Fleisch von den Hähnchen Keulen zerkleinern, in der Curry Sauce erwärmen und mit Pfeffer und Salz würzen. Curry Hühner Frikassee mit Reis servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz