Rinds Gulasch mit Kohlrabi
Rezepte mit R . Rindfleisch . Gulasch

Rinds Gulasch mit Kohlrabi

Rinds Gulasch / Wiener Saft Gulasch Rezept
Rinds Rouladen mit Rosmarin Kartoffeln Rezept

Zutaten:
250 g
1 EL
500 g
2 TL
0,6 L
2 TL

1 TL



300 g
300 g
10 g
2 EL
1 EL

2 Portionen 662 kcal pro Portion
F: 24 g / EW: 62 g / KH: 49 g p. P.
**** - 45 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Rinds Gulasch mit Kohlrabi wird besonders zart, da das Rinds Gulasch ca. 3 Stunden langsam schmort. Für das Rinds Gulasch zunächst Zwiebeln pellen und grob zerteilen. Sie zerkochen später und dicken die Soße sämig an. Rinder Gulasch in kleinere Würfel schneiden. In einem Schmortopf Sojaöl erhitzen, das Rinder Gulasch darin portionsweise kräftig anbraten und auf einen Teller legen. Zwiebeln im Bratenfett anschmoren und Tomatenmark unterrühren. Warmes Wasser mit Brühe, instant verrühren und ca. 0,5 Liter davon zu den Zwiebeln gießen. Rinder Gulasch mit aufgefangenem Bratensaft zufügen. Einen Deckel auf den Schmortopf legen und dabei einen kleinen Spalt offen lassen. Rinds Gulasch ca. 2,5 Stunden sanft schmoren lassen. Den Deckel abnehmen, das Rinds Gulasch mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver, gemahlenem Kümmel, Majoran und durchgepresstem Knoblauch würzen und ohne Deckel ca. 30 Minuten weiter köcheln. Inzwischen Kartoffeln als Salzkartoffeln gar kochen. Kohlrabi schälen, in dickere Stifte schneiden und in Butter andünsten. Mit restlicher Brühe ablöschen und Sahne zufügen. Einen Deckel auflegen und Kohlrabi ca. 15 Minuten garen. Kohlrabi mit Pfeffer und Salz würzen. Rinds Gulasch mit Kohlrabi auf Tellern anrichten und mit fein gehackter Petersilie bestreuen. Dazu Salzkartoffeln servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz