Windbeutel mit Rum Topf
Rezepte mit W . Backen . Klein Gebäck Ostfriesische Rezepte Brot Pudding gebraten mit Back Obst

Windbeutel mit Rum Topf

Windbeutel mit Mousse au chocolat Rezept
Winter Apfel Kuchen Rezept

Zutaten:
1/8 L
25 g
1/4 TL
75 g
2
200 g
1/2 Pkt
150 g
1/2 TL

3 Portionen 544 kcal pro Portion
F: 33 g / EW: 9 g / KH: 45 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Windbeutel mit Rum Topf schmecken mit selbst angesetztem Rum Topf besonders gut. Zunächst einen Brand Teig zubereiten. Dafür Wasser mit Butter und Salz sprudelnd aufkochen. Weizen Mehl Type 405 zufügen und umrühren. Temperatur auf niedrigste Stufe stellen. Brand Teig 1 Minute weiter rühren, bis sich ein weißer Belag auf dem Topf Boden bildet, der Teig sich als Kloß formen lässt und glänzt. Vom Herd nehmen. Ein Ei so lange unterrühren, bis es sich vollkommen mit dem Brand Teig verbunden hat. Teig in eine Schüssel füllen. Abkühlen lassen. Das zweite Ei so lange unter den Teig rühren, bis er zähflüssig wird. Back Ofen auf 225° C vorheizen. Ein Back Blech mit Back Papier auslegen. Teig in einen Spritz Beutel mit großer Stern Tülle füllen. Drei Windbeutel mit genügend Abstand auf das Back Papier spritzen. Auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen. Sahne mit Paradie Creme Vanille Pulver steif schlagen. In den Kühlschrank stellen. Rum Topf mit etwas Flüssigkeit kurz aufkochen. Stärke Mehl mit wenig kaltem Wasser glatt rühren. Rum Topf damit leicht andicken. Rum Topf in eine Schüssel füllen. Zum schnelleren Abkühlen in kaltes Wasser stellen. Windbeutel aus dem Ofen nehmen. Sofort einen Deckel abschneiden. Windbeutel auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Sahne Creme in die Windbeutel füllen. Windbeutel mit Rum Topf garnieren. Deckel aufsetzen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz