Omelette mit Kartoffel Püree
Rezepte mit O . Eier Speisen . Omelette

Omelette mit Kartoffel Püree

Omelette mit Aubergine Rezept
Omelette mit Kürbis Rezept

Zutaten:
300 g

0,15 L
50 g
2
6
2 EL

2 Portionen 526 kcal pro Portion
F: 45 g / EW: 30 g / KH: 38 g p. P.
* - 20 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Omelette mit Kartoffel Püree ist ein einfaches und günstiges Gericht, für die man meist die Zutaten im Haus hat. Mehligkochende Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in einen Kochtopf füllen. Kartoffeln leicht mit Wasser bedecken und mit Salz würzen. Einen Deckel auflegen und die Kartoffeln in ca. 15 Minuten gar kochen. Wasser abgießen, Milch und 10 g Margarine zufügen und die Kartoffeln mit dem Kartoffel Stampfer zu Kartoffel Püree zerdrücken. Zwiebeln in Ringe schneiden und in 20 g Margarine goldgelb braten. Für das Omelette pro Portion 3 Eier leicht verquirlen, mit etwas Salz und klein geschnittenem Schnittlauch würzen. In einer beschichteten Pfanne portionsweise die restliche Margarine erhitzen und nacheinander zwei Omelette braten. Omelette mit Kartoffel Püree auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Zwiebelringe mit der zerlassenen Margarine auf dem Kartoffel Püree verteilen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz