Involtini mit Gnocchi und Romanesco
Rezepte mit I . Fleisch . Gnocchi Italienische Rezepte Involtini mit Spinat

Involtini mit Gnocchi und Romanesco

Hirten Gulasch Rezept
Involtini mit Spinat Rezept

Zutaten:
200 g

1/2

3 EL
1 EL
1 EL
1 Dose

1 EL
320 g
50 g
120 g
300 g

2 Portionen 881 kcal pro Portion
F: 41 g / EW: 61 g / KH: 68 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Für Involtini mit Gnocchi und Romanesco zunächst Romanesco in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 12-15 Minuten garen. Für die Tomatensauce Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden und in 1 EL Olivenöl hell andünsten. Zwiebeln mit dunklem Balsamico Essig ablöschen und mit Rotwein aromatisieren. Tomatenwürfel zufügen und mit Pfeffer aus der Mühle, Salz und Oregano würzen. Für die Involtini 4 dünne Scheiben Kalbsschnitzel flach klopfen und mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen. Parmaschinken darauf legen. Büffelmozzarella in vier Stücke schneiden, auf ein Ende der Kalbsschnitzel legen und eng aufrollen. Involtini mit Rouladenspießen feststecken. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Involtini ringsum kräftig anbraten. Auf mittlere Temperatur stellen und Involtini in ca. 3-4 Minuten fertig braten. Gnocchi in kochendes Salzwasser geben, die Temperatur auf niedrige Stufe stellen und Gnocchi ca. 1 Minute gar ziehen lassen. Involtini mit Gnocchi und Romanesco auf Tellern anrichten und mit Tomatensauce servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz