Reh Gulasch mit Blau Kraut und Knödel
Rezepte mit R . Fleisch . Wild

Reh Gulasch mit Blau Kraut und Knödel

Reh Gulasch Rezept
Reh Gulasch mit Spätzle und Rosen Kohl Rezept

Für Reh Gulasch mit Blau Kraut und Knödel zunächst Reh Gulasch in kleine Würfel schneiden. Weißen Speck und 1 Zwiebel würfeln. In einem Schmortopf 1 EL Maiskeimöl erhitzen. Reh Gulasch kräftig anbraten, bis es anfängt zu bräunen. Speck und Zwiebeln zufügen und bräunen. Reh Gulasch mit Lorbeerblatt, Nelken und zerdrückten Wacholderbeeren würzen. Mit Rotwein ablöschen, einen Deckel auflegen und das Reh Gulasch ca. 45 Minuten sanft schmoren. Fleischbrühe zufügen und kurz aufkochen. 2 TL vom Stärkemehl mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, die Sauce damit binden und mit Pfeffer und Salz würzen. 2 EL Preiselbeergelee unter das Reh Gulasch rühren. Für das Blau Kraut Rotkohl in Streifen schneiden und 1/2 Zwiebel würfeln. In einem Topf 1 TL Maiskeimöl erhitzen, Zwiebeln und Zucker darin leicht bräunen. Blau Kraut zufügen und kurz anbraten. Rotweinessig und 1 EL Preiselbeergelee unterrühren. Blau Kraut mit Pfeffer und Salz würzen, einen Deckel auflegen und ca. 45 Minuten auf mittlerer Temperatur schmoren. Für die Knödel mehligkochende Kartoffeln als Salzkartoffeln gar kochen. 1/2 Zwiebel würfeln, in 1TL Maiskeimöl glasig dünsten und abkühlen lassen. Kartoffeln abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit restlicher Speisestärke, Paniermehl, einem kleinen Bio Ei und Zwiebeln mischen. Kartoffeln mit Salz und Muskat würzen. Petersilie hacken, untermischen und mit angefeuchteten Händen 4 Knödel formen. Salzwasser aufkochen, die Temperatur auf niedrigste Stufe stellen. Wenn das Wasser nicht mehr kocht, die Knödel in ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Reh Gulasch mit Blau Kraut und Knödel auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz