Mini Quiche Lorraine
Rezepte mit M . Pizza & Co. . Quiche Französische Rezepte Mousse au chocolat

Mini Quiche Lorraine

Mini Pizza Salami Rezept
Möhren Kuchen Rezept

Zutaten:
150 g
80 g
2
2 EL

60 g
30 g
20 g
1
3 EL

6 Portionen 308 kcal pro Portion
F: 22 g / EW: 9 g / KH: 19 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Mini Quiche Lorraine schmecken besonders gut zu frischem Kopf Salat oder gemischten Salat. Für Mini Quiche Lorraine zunächst einen Mürbe Teig bereiten. Dafür Mehl in eine Schüssel füllen. Kalte Butter in Stücke schneiden und zum Mehl geben. Eigelb und Eiswasser zufügen und mit einer kräftigen Prise Salz würzen. Den Mürbe Teig per Hand geschmeidig kneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Mürbe Teig 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen und 6 kleine Törtchen Formen mit 10 cm Durchmesser leicht einfetten. Mürbe Teig ausrollen und 6 Kreise ausstechen, die etwas größer als die Formen sein sollten. Mürbe Teig in die Formen legen und den Rand leicht andrücken. Für die Füllung der Mini Quiche Lorraine Tete de Moine oder einen anderen milden Käse grob raspeln und 40 g davon auf dem Mürbe Teig verteilen. Französische Salami in Scheiben schneiden, halbieren und auf den Käse legen. Eingelegte getrocknete Tomaten abtropfen lassen, in Streifen schneiden und auf die Mini Quiche Lorraine geben. Restlichen Käse darüber streuen. Ein Ei mit Sahne verquirlen, mit Salz würzen und über die Mini Quiche verteilen. Mini Quiche Lorraine auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten überbacken.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz