Pfälzer Zwiebel Kuchen
Rezepte mit P . Pizza & Co. . Zwiebel Kuchen Rheinische Rezepte Reibe Kuchen

Pfälzer Zwiebel Kuchen

Party Pizza Stangen Rezept
Pide mit Hackfleisch Rezept

Zutaten:
1/8 L
1/4 TL
20 g
80 g
250 g

500 g
100 g
250 g
2

2 TL

9 Portionen 284 kcal pro Portion
F: 16 g / EW: 10 g / KH: 26 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Für den Pfälzer Zwiebel Kuchen zunächst einen Hefe Teig zubereiten. Dafür Milch mit Zucker lauwarm erwärmen. Frische Hefe und 60 g Butter in der Milch auflösen und mit Mehl und einer kräftigen Prise Salz zu einem Hefe Teig verkneten. Den Hefe Teig zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Für den Belag vom Pfälzer Zwiebel Kuchen Zwiebeln pellen, halbieren und in Scheiben schneiden. Schinken Speck in etwas breitere Streifen schneiden. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Schinken Speck zufügen und unter Rühren so lange sanft anbraten, bis die Zwiebeln leicht Farbe annehmen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Zwiebeln etwas abkühlen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen und ein halbes Backblech mit Backpapier auslegen. Hefe Teig ausrollen, auf das Backpapier legen und die Füllung darüber verteilen. Für den Guss vom Pfälzer Zwiebel Kuchen Saure Sahne mit Eiern glatt rühren und mit Pfeffer aus der Mühle, Salz und Kümmel würzen. Den Guss mit einem Esslöffel über die Zwiebeln verteilen und den Pfälzer Zwiebel Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 35 Minuten backen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz