Rouladen mit Zucchini
Rezepte mit R . Rind Fleisch . Rouladen

Rouladen mit Zucchini

Rouladen mit Wirsing Auflauf Rezept
Rump Steak Rezept

Zutaten:
2
2 TL
500 g


20 g
20 g
2
1/8 L
300 g
2 EL

2
1 EL
1 TL
1 EL

2 Portionen 763 kcal pro Portion
F: 36 g / EW: 46 g / KH: 49 g p. P.
**** - 45 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Rouladen mit Zucchini werden mit Potato Wedges serviert. Rouladen mit Pesto bestreichen. Für die Füllung der Rouladen von einer Zucchini mit dem Sparschäler der Länge nach einige Streifen abschneiden und auf das Pesto legen. Zucchini mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen und mit geriebenem Parmesan bestreuen. Rouladen aufwickeln und mit Bindfaden zusammen binden. In einem Schmortopf Butterschmalz erhitzen und Rouladen ringsum kräftig anbraten. Eine Zwiebel grob würfeln, zu den Rouladen geben, kurz anbraten und mit Weißwein ablöschen. Einen Deckel auflegen und Rouladen auf niedriger Temperatur ca. 60 Minuten schmoren. Für die Potato Wedges den Backofen auf 220° vorheizen. 1 EL Olivenöl in eine große Schüssel füllen und mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. Neue Kartoffeln abspülen, trocknen, in Spalten schneiden und mit dem Olivenöl mischen. Potato Wedges auf ein Backblech legen und auf der mittleren Schiene ca. 30-40 Minuten backen. Restliche Zucchini in Scheiben schneiden, mit Salz würzen, einige Minuten ziehen lassen und das Wasser abtupfen. Zucchini im restlichen Olivenöl anbraten und mit Pfeffer und durchgepressten Knoblauchzehen würzen. Glatte Petersilie in Streifen schneiden und kurz vor dem Servieren über die Zucchini streuen. Rouladen aus dem Schmortopf nehmen, die Sauce pürieren und kurz aufkochen. Stärkemehl mit Sahne glatt rühren und die Sauce damit binden. Rouladen mit Zucchini und Potato Wedges auf Tellern anrichten und die Sauce dazu servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz