Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Gebratene Paprika Ringe


Druckversion vom Gebratene Paprika Ringe Rezept


Zutaten:
3
1

2 EL
1
1 EL


1 EL
Paprika
Zwiebeln
Knoblauch
Oliven Öl
Tomaten
Balsamico Essig
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Getrockneter Thymian

3 Portionen

133 kcal
8 g Fett
2 g Eiweiss
12 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 15 Minuten

Gebratene Paprika Ringe schmecken sehr gut als Beilage zu Steak oder Frikadellen. Paprika abspülen, trocknen und einen Deckel abschneiden. Kerne entfernen und Paprika in Ringe schneiden. Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Zwiebeln kräftig anbraten. Temperatur reduzieren. Knoblauch zufügen. Tomate in Scheiben schneiden, kurz anbraten und mit Balsamico ablöschen. Gebratene Paprika Ringe mit Pfeffer, Salz und Thymian würzen. Abgekühlt können gebratene Paprika Ringe auch als Antipasti serviert werden.

Kochrezepte - Gemüse - Gebratene Paprika Ringe  --> Rezepte für Beilagen
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz