Heiß Wecken Brötchen
Rezepte mit H . Brot Rezepte . Brötchen Hamburger Rezepte Helgoländer Fisch Filet

Heiß Wecken Brötchen

Hefe Zopf mit Mandeln Rezept
Herzhafter Kuchen Rezept

Zutaten:
1/4 L
200 g
60 g
1 TL
1 TL
1 TL
1/2 TL
42 g
500 g
125 g
1

14 Portionen 288 kcal pro Portion
F: 13 g / EW: 5 g / KH: 37 g p. P.
*** - 45 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Heiß Wecken Brötchen werden mit Zimt und Cardamom gewürzt und schmecken ähnlich wie Franz Brötchen. Von der Milch 1 Esslöffel zum Bestreichen der Heiß Wecken Brötchen abnehmen und beiseite stellen. Restliche Milch mit Butter, Zucker, einem gestrichenen Teelöffel Salz, Zimt, Cardamom und fein abgeriebener Zitronenschale lauwarm erwärmen. Den Topf vom Herd nehmen und frische Hefe in der Milch auflösen. Mehl mit Korinthen mischen. Milch zufügen, zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten und abgedeckt 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig in 14 Portionen teilen, locker zu runden Heiß Wecken Brötchen formen, flach drücken, mit genügend Abstand auf die Bleche legen und nochmals gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 200° oder Umluft 180° vorheizen. Ein Eigelb mit 1 Esslöffel Milch verquirlen und die Heiß Wecken Brötchen damit bepinseln. Das Blech auf die mittlere Schiene in den Ofen schieben und die Heiß Wecken Brötchen 20 Minuten backen. Frisch gebacken besitzen sie einen lockeren Teig mit zarter Kruste. Da sie reichlich Butter enthalten, schmecken die Heiß Wecken Brötchen auch ohne Belag.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz