Zucchini Parmesan Waffeln mit Pesto
Rezepte mit Z . Snacks . Waffel Rezepte

Zucchini Parmesan Waffeln mit Pesto

Zucchini Muffins Rezept
Zwiebel Fleisch Brötchen Rezept

Zutaten:
200 g
1
125 g
6
350 g
2 TL
1/2 TL
70 g
1/4 L
50 g
50 g
0,1 L
1 Bund
2

10 Portionen 428 kcal pro Portion
F: 32 g / EW: 13 g / KH: 30 g p. P.
*** - 45 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Zucchini Parmesan Waffeln mit Pesto schmecken warm besonders gut. Back Ofen auf 100° C vorheizen. Zucchini und Zwiebel fein raspeln, in ein Tuch füllen und durch Zusammendrehen der Enden vom Tuch kräftig auspressen. Weiche Butter mit Eiern cremig rühren. Mehl, Back Pulver, Salz und 50 g grob geriebenen Parmesan mischen. Mehl im Wechsel mit Milch und Creme Fraiche unter die Butter rühren. Waffel Eisen einfetten und auf höchster Stufe vorheizen. Für die Waffeln jeweils 3 Esslöffel Teig einfüllen und leicht verstreichen. Fertig gebackene Zucchini Parmesan Waffeln im Back Ofen warm halten. Für das Pesto Sonnenblumen Kerne in einer Pfanne anrösten und in einen Mixbecher füllen. Öl, Basilikum und Knoblauch zufügen und pürieren. Pesto mit Salz würzen und 20 g fein geriebenen Parmesan untermischen. Zucchini Parmesan Waffeln mit Pesto anrichten.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz