Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Hackbraten mit Sauce süß sauer


Druckversion vom Hackbraten mit Sauce süß sauer Rezept


Zutaten:
400 g
1
2
10 g
1 EL

2 EL
100 g
1 EL
150 g
5 g
1 EL
1 EL
5 EL
1 TL
90 g
Puten Hackfleisch
Zwiebeln
Knoblauch Zehen
Ingwer
Soja Sauce
Pfeffer & Salz
Panier Mehl
Basmati Reis
Soja Öl
Tiefgekühltes Chop Suey
Zucker
Sake Wein
Kecap Manis
Wasser
Instant Brühe
Sweet & Sour Sauce

2 Portionen

796 kcal
32 g Fett
47 g Eiweiss
77 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 30 Minuten

Zu Hackbraten mit Sauce süß sauer schmeckt Basmati Reis sehr gut. Back Ofen auf 225° C vorheizen. Für den Hackbraten zunächst Puten Hackfleisch in eine Schüssel füllen. 1/2 Zwiebel, 1 Knoblauch Zehe und 5 g Ingwer fein würfeln und untermischen. Hackfleisch mit Soja Sauce, Pfeffer und Salz würzen. Panier Mehl unterkneten. Ein Back Blech einfetten. Hackfleisch in eine Ecke vom Blech legen und zu einem flachen Hackbraten drücken, der die Höhe vom Rand des Bleches hat. Hackbraten auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen. Reis in einen Topf füllen. Leicht mit Wasser bedecken und mit einer Prise Salz würzen. Kurz aufkochen. Einen Deckel auflegen. Auf niedriger Stufe 15 Minuten quellen lassen. Für die Sauce süß sauer in einer Pfanne Öl erhitzen. Tiefgekühltes Chop Suey kräftig anbraten. 1/2 Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch und Ingwer in feine Würfel schneiden und zufügen. Zucker über das Gemüse streuen. Mit Sake ablöschen. Kecap Manis unterrühren. Sauce süß sauer mit Wasser verlängern. Mit Brühe würzen. Sweet & Sour Sauce unter die Sauce süß sauer rühren. Hackbraten in schmale Scheiben schneiden. Mit Reis und Sauce süß sauer anrichten.

Kochrezepte - Hackfleisch - Hackbraten mit Sauce süß sauer  --> Hackbraten Rezepte
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz