Spaghetti Pasta Cacio e Pepe
Rezepte mit S . Nudeln & Pasta . Pasta mit Käse Italienische Rezepte Spaghetti Peperonata

Spaghetti Pasta Cacio e Pepe

Spaghetti Omelett mit Merguez Rezept
Spaghetti Peperonata Rezept

Zutaten:
150 g

100 g


2 Portionen 466 kcal pro Portion
F: 23 g / EW: 24 g / KH: 51 g p. P.
* - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Spaghetti Pasta Cacio e Pepe ist ein traditionelles römisches Rezept. Am besten verwendet man als Cacio jungen Schafs Käse wie Pecorino Romano, da er am besten schmilzt und eine cremige Sauce ergibt. Zunächst Spaghetti Pasta in leicht gesalzenem Wasser kochen. Inzwischen Pecorino möglichst fein reiben. Etwa 2 Minuten vor Ende der Garzeit eine große Metallschüssel auf den Topf stellen, um ihn zu erwärmen. Nach Ende der Garzeit die Schüssel vom Topf nehmen. Cacio in die Schüssel füllen. Spaghetti tropfnass so lange untermischen, bis eine cremige Sauce entsteht. Bei Bedarf etwas Pasta Kochwasser untermischen. Restliches Kochwasser zum Vorwärmen der Teller verwenden. Als Pepe wird reichlich frisch gemahlener Pfeffer unter die Spaghetti Pasta gemischt. Spaghetti Pasta Cacio e Pepe auf den Tellern anrichten, mit frischem Pepe bestreuen und sofort servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz