Kalte Lachs Meerrettich Vorspeise
Rezepte mit K . kaltes Buffet . Kalte Vorspeisen

Kalte Lachs Meerrettich Vorspeise

Jäger Mett Canapes Rezept
Kalte Schlachtplatte Rezept

Zutaten:
8 Blatt
250 g
150 g
4 EL
30 g


1 TL
1 EL
150 g
250 g
1 EL
60 g
1 EL
1 EL

6 Portionen 352 kcal pro Portion
F: 26 g / EW: 17 g / KH: 5 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Kalte Lachs Meerrettich Vorspeise lässt sich sehr gut vorbereiten. Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Eine Terrinen Form mit 1 Liter Fassungsvermögen dünn mit Öl auspinseln. Mit Folie auslegen. Frisch Käse, Quark, Milch und Meerrettich aus dem Glas verrühren. Mit weißem Pfeffer, Salz, fein abgeriebener Zitronen Schale und Zitronen Saft würzen. Gelatine leicht ausdrücken. In einen Topf füllen. Unter Rühren auf niedrigster Stufe erwärmen. Vom Herd nehmen. Zwei Esslöffel Meerrettich Creme unter die Gelatine rühren. Angerührte Creme unter die restliche Meerrettich Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Für die kalte Vorspeise im Wechsel Meerrettich Creme und 120 g Graved Lachs einfüllen. Mit Creme bedecken. Mit Folie oder Deckel verschließen. Kalte Vorspeise 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Mit Hilfe der Folie aus der Form heben. Kalte Lachs Vorspeise in Stücke schneiden. Mit Dill garnieren. Pflück Salat putzen. Walnuss Öl und weißen Balsamico Essig verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Kalte Lachs Vorspeise mit Salat anrichten. Mit restlichem Lachs garnieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz